Digitale Stammtische für Seniorinnen und Senioren

Am 22. Oktober 2019 können sich ältere Menschen beim "Digitalen Stammtisch" von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr zum Thema "Digitale Alltagsorganisation: Welche Apps sind nützlich?" informieren.

Der „Digitale Stammtisch“ ist ein Angebot des Digital-Kompass (www.digital-kompass.de) und wird von Deutschland sicher im Netz (DsiN) in Kooperation mit der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband) bundesweit durchgeführt. In Rheinland-Pfalz werden die „Digitalen Stammtische“ zusammen mit der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) und dem Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie (MSAGD) veranstaltet.

Termin in der Übersicht:
WAS: Digitale Alltagsorganisation: Welche Apps sind nützlich?
WANN: Dienstag, 22. Oktober 2019 von 10:30 bis 12:30 Uhr
REFERENT: N. N.
WO: MKN Südwestpfalz, Am Rathaus 9, 66976 Rodalben
ANMELDUNG: www.digibo.silver-tipps.de/digitale-stammtische

Nächste Termine:
03.12.2019 -  Datenschutz: Kann man sich vor Onlinewerbung, Tracking und Profiling schützen?

Die besten Sendebeiträge werden gesucht!

Zum 28. Mal werden beim Bürgermedienpreis die besten Sendebeiträge in den rheinland-pfälzischen OK-TV prämiert. 

Bis 30. November können Beiträge um Motto "Best of" eingereicht werden.

Weitere Infos und die Anmeldung findet ihr unter www.oktv-rlp.de/bmp. Die Preisverleihung findet im Rahmen des OK-TV-Tages 2020 in Ingelheim statt.

Fortbildung "EB-Tonaufnahme mit Mischer "

Samstag, 07.12.2019, 10:00 - 18:00 Uhr

Mit einem tragbaren EB-Mischer lassen sich mehrere Mikrofonspuren voneinader getrennt abmischen und aufnehmen. Dadurch wird die spätere Tonmischung einfacher. Wie ein solcher Mischer funktionier, wi er zu bediene ist und wie er optimal in die Vor-Ort-Produktion eingebunden werden kann, lernen die Teilnehmenden in diesem Seminar.

Referent: Harald Wesely
 
Zielgruppe: OKTV-ProduzentInnen
Veranstalter:
    
OKTV Südwestpfalz
Am Rathaus 9, 66976 Rodalben
Anmeldung:    www.bz-bm.de

Die Teilnahme ist kostenlos und auf 8 TeilnehmerInnen begrenzt.
Vorkenntnisse sind erforderlich!
Für Essen und Trinken ist NICHT gesorgt!