23. DOKtreff am 27.01.2022

Der persönliche Kontakt ist momentan in der Corona-Pandemie extrem eingeschränkt, deshalb möchten wir euch digital treffen. Jeden zweiten Donnerstag wird abends ein digitales OK-Treffen vom Bildungszentrum BürgerMedien angeboten. Das Motto der digitalen Treffen lautet: "Tue Gutes und sprich darüber!". Jeweils drei interessante Konzepte, neue Projekte oder innovative Formate werden beim DOKtreff vorgestellt, auf langes Gerede wird dabei bewusst verzichtet.

Alle Interessenten sind herzlich jeden letzten Donnerstag im Monat online von 17:30 - 18:15 Uhr zum "DOKtreff" eingeladen. Einfach online anmelden und via Browserlink beitreten. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmenden einen Link zum Chatraum. Als Onlinesoftware wird eine datenschutzfreundliche BigBlueButton-Instanz verwendet, die auf dem lokalen BZBM-Server gehostet wird.

Programm des 20. DOKtreffs am 27.01.2022:
17:15 – 17:30 Uhr: Techniktest (optional)
17:30 Uhr: Begrüßung & Moderation (Roland Senft, Bildungszentrum BürgerMedien)
17:35 – 17:45 Uhr: Der Ostbelgien Kanal vernetzt die Menschen vor Ort (Peter Baumgarten, Ostbelgien Kanal)
17:50 – 18:00 Uhr: Live-Übertragung eines Volleyballspiels und die Herausforderungen (Jan Ochsner, RheinlOKal Speyer)
18:05 – 18:15 Uhr: Streamingangebote in den Offenen Kanälen 2021 - ein Fazit (Joachim Wadle, Medienanstalt RLP)

Corona-Update: Zugang zum Studio des OKTV nur mit 3G

Durch die Verabschiedung des neuen Infektionsschutzgesetzes ist der Zugang zu unserem Studio nur noch geimpften, genesenen und getesteten Personen gestattet. Wir sind verpflichtet, den Zugang zu kontrollieren und ggf. zu verweigern. Es muss ein aktueller Nachweis über den Status geimpft, genesen oder getestet mitgeführt werden. Besuche im Studio bedürfen außerdem der vorherigen telefonischen Anmeldung unter der Telefonnummer 01520-7331530 oder per Mail an info(at)oktv-suedwestpfalz.de.

Eure Beiträge in unserer Mediathek

Jeder, der seine eigenverantwortlich produzierten Fernsehbeiträge beim OKTV Südwestpfalz ausstrahlen lässt, kann diese nun auch in die Mediathek des Bürgerfernsehsender aufnehmen lassen. Voraussetzung dafür ist, dass die Beiträge bereits in einem eigenen Youtube-Channel veröffentlicht wurden. Einfach eine Mail mit dem Link zum Beitrag und der Bitte um Aufnahme in die Mediathek an uns schicken.

 

Du bist kreativ und möchtest Fernsehen selbst machen?

Dann können wir dir helfen! Komm einfach vorbei, leih dir alles aus, was du brauchst um deinen Film zu produzieren und schon geht's los... Wir stehen euch gerne mit Rat und Tat zur Seite! mehr...