Geänderte Öffnungszeiten im Sommer

Das MedienkompetenzNetzwerk Südwestpfalz mit seinen Angeboten und der Bürgerfernsehsender OKTV Südwestpfalz beginnen am 6. Juli ihre diesjährige Sommerpause. In dieser Zeit sind die beiden Einrichtungen montags bis freitags nur von 10:00 bis 15:00 Uhr besetzt.

Natürlich gelten weiterhin folgende Abstands- und Hygienevorgaben:

- telefonische Voranmeldung und Terminvereinbarung
- an der Empfangstheke warten
- Hände vor Betreten der Büros desinfizieren
- Abstand von mindestens 1,5 Metern halten
- Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes im gesamten Gebäude

Ab 17. August zählen dann wieder die üblichen Öffnungszeiten von 9:00 bis 17:30 Uhr. Das TV-Programm des OKTV Südwestpfalz geht natürlich auch während der Sommerpause unvermindert weiter.  

MultiMedia in der Schule - Im Rahmen der Woche der Medienkompetenz 2020

Schüler der 11. Klasse des Wirtschafts-/Technik-Gymnasiums der BBS Pirmasens, gestalten im Rahmen ihres Wahlpflichtfaches MultiMedia ein Videoprojekt. Sie lernten dabei Filmanalyse, Einstellungsgrößen, Kameraarbeit, die Entwicklung eines Drehbuches, Storyboards und die Umsetzung mit dem Smartphone. In einer Videoschalte wurden die Inhalte, Probleme und Endprodukte vorgestellt und besprochen. Teilgenommen haben insgesamt 14 Schüler. Auf dem Foto sind 6 Schüler und die betreuende Lehrkraft, Joachim Wadle, während einer Videokonferenz zu sehen.

Fortbildung "Social Media und TV - Mehr Sichtbarkeit für deinen Verein"

Freitag, 25.09.2020  15:00 - 18:00 Uhr
Samstag, 26.09.2020  10:00 - 17:30
Freitag, 09.10.2020 15:00 - 18:00 Uhr

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sind für jeden Verein essentiell. Auf traditionellem Wege lässt sich kaum mehr Aufmerksamkeit generieren. Anders sieht es da schon via Fernsehen, Internet, YouTube und Facebook oder Instagram aus. Aber wie stelle ich das genau an? Was ist der Mehrwert für den Verein? Wie lässt sich die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit durch die Berichterstattung via TV und Internet optimieren? Diese und weitere Fragen werden in dem Seminar praxisnah beantwortet. Mittels einiger Beispiele wird deutlich, wie leicht das Vereinsgeschehen für die Öffentlichkeit interessant dargestellt werden kann. Ob ein kurzer Imagefilm, ein Aufruf zur Gewinnung neuer Mitglieder oder ein Hinweis auf eine bevorstehende Veranstaltung: Schon mit wenig Aufwand lassen sich tolle Ergebnisse erzielen. Alles, was man dazu braucht, sind Kreativität, die passende Technik und ein wenig Knowhow. In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden das dazu nötige Wissen. In Kleingruppen erstellen sie zum Abschluss kurze Spots, die sie selbst konzipieren, drehen und schneiden.

FÜR DIESES SEMINAR SOLLTE EIN EIGENES SMARTPHONE UNBEDINGT MITGEBRACHT WERDEN!

Referent: Andreas Groß, Mediengestalter Bild und Ton
 
Zielgruppe: Vereine und BürgerInnen mit Interesse an Fernsehproduktionen
Veranstalter:
    
OKTV Südwestpfalz
Am Rathaus 9, 66976 Rodalben
Anmeldung:    www.bz-bm.de

Zusatzinformationen:
Die Teilnahme ist kostenlos und auf 8 TeilnehmerInnen begrenzt.
Für Essen und Trinken ist NICHT gesorgt!
Das eigene Smartphone ist unbedingt mitzubringen!